Kategorien
Nach-Lese

Krimi-Abend im Junimond

Im Rahmen eines Krimi-Abends wurde mein Tödlicher Hundekurs vorgestellt. Danke. Das war: Am 10. März 2016 werden beim Krimi-Abend im „Junimond – Zeit zum Lesen“ ab 19 Uhr Neuerscheinungen in gemütlicher Runde vorgestellt. Bin schon sehr gespannt, welche Leckerbissen zum Lesen verführen. Bin stolz, dass mein Buch auch vorgestellt wird. 🙂 Buchhandlung Junimond in Rösrath […]

Kategorien
Archiv von: Mit Blog & Camera

Debüt-Leserunde bei Lovelybooks

Mit spannenden Beiträgen, Einblicken und tollen Rezensionen endete meine erste Leserunde. Es war sehr interessant zu lesen, wie sich meine Leser in die Geschichte und mit den Charakteren auseinandersetzten. Das war: Bei lovelybooks.de endet in Kürze meine Leserunde. Dazu verlose ich zehn handsignierte Exemplare. Ich freue mich schon auf die Beiträge und Diskussionen. Hier ist […]

Kategorien
Nach-Lese

Waldgasthof Heideblick in Rösrath

In lauschiger Runde hörten interessierte, hundekurserprobte und -erfahrene Hundebesitzer und -züchter meiner Lesung zu. Die Stille und Aufmerksamkeit hätte ich fast greifen können. Der Vorsitzende vom Deutschen Retriever Club Klaus Böttner sagte anschließend: „Wie schön es sein kann, wenn jemand einem vorliest, habe ich erst jetzt so richtig gemerkt.“ So ein Lob tut richtig gut. […]

Kategorien
Nach-Lese

Premierenlesung “Tödlicher Hundekurs”

Es war berauschend. Das Fallen einer Stecknadel wäre zu hören gewesen. Insgesamt 17 Zuhörerinnen und Zuhörer bereiteten mir einen wunderschönen Abend. Mit vielen Fragen an mich als Autorin und Hundezüchterin bereicherten die Lesung. Ebefalls gefielen die Menschen-Glücks-Kekse und die Thunfisch-Hundekekse. Das war: Gemütliche Leserunden in einer behaglichen Buchhandlung bietet der Junimond in Rösrath-Forsbach. Dort findet […]

Kategorien
Mit Blog & Camera

Karneval vs. Sporthallenersatz

Der Karneval tobt durch alle Säle – so auch in der Aula unserer Schule. Sie wurde für mehrere Karnevalssitzungen geschmückt – der Bürgermeister hat persönlich dafür gesorgt. Schade nur, dass dadurch der Sportunterricht ausweichen muss, denn die Turnhallen dienen schon seit langem als Flüchtlingsunterkünfte. Im „Tödlichen Hundekurs“ gibt eine Szene, in der die Mordermittlungen im […]

Kategorien
Rezensionen "Tödlicher Hundekurs"

Es ist ein …. E-Book

Heute bekam ich einen persönlichen Download-Link per E-Mail geschickt. Völlig unspektakulär. Es ist tatsächlich mein Krimi, den ich nun auf meinem Reader lese. Und das zwei Monate vor der Buchmesse. Für alle, die nicht bis März warten möchten und sowieso lieber (leider unsignierbare ;-)) E-Books mögen, hier der Link zum Beispiel von der Buchhandlung Junimond […]

Kategorien
Mit Blog & Camera

Der Startschuss oder wie geht es weiter?

Der Schuss steht am Anfang des Krimis, insbesondere wenn es mein Buch ist, das im Königsforst bei Köln spielt. Das Manuskript bearbeitet gerade meine Lektorin. Mit ihrer Hilfe wird ein richtiges Buch draus, das am 16. März 2016 erscheinen wird. Übermorgen bekomme ich es wieder und kann es überarbeiten. Über und über mit Anmerkungen und […]

Kategorien
Mit Blog & Camera

Urlauber mit Migrationshintergrund

Heute brachte der XXX-Fahrer Pakete und verabschiedete sich in seinen Jahresurlaub. Fünf Wochen lang möchte er in seine Heimat fahren. Wo das ist? Vielleicht Nordafrika, vielleicht Marokko. Ich habe ihn noch nicht gefragt, denn meistens macht er in den Niederlanden Urlaub. Vielleicht fährt er auch nach Griechenland oder Italien? Wer weiß. Was wäre, wenn er […]

Kategorien
Rezensionen "Tödlicher Hundekurs"

Print-Buch oder ebook, das ist hier die Frage

Meine Vorfreude darüber, mein Debüt als Buch bald in den Händen zu halten, beflügelte mich schon beim Schreiben. In der letzten Woche habe ich das Manuskript zum Verlag geschickt und nun geht es zum Lektor. An diesem Punkt möchte ich kurz innehalten. Das Manuskript liegt dem Verlag zur weiteren Bearbeitung vor. Was für ein Satz. […]

Kategorien
Mit Blog & Camera

Schriftstellerin, Mutter und Karriere

Schon mal geträumt, dass Karrierewünsche wahr werden? Meinem Traum, einen Roman zu veröffentlichen, habe ich ein wenig auf die Sprünge helfen wollen. Die erste Hürde war: Wie überzeuge ich meine Familie, gemeinsam mit mir zur Leipziger Buchmesse zu fahren. Das ging zum Glück recht einfach, weil das Gen mit dem Namen „Ich-liebe-Bücher“ in uns allen […]