Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

30. Woche im Romanjahr 20/21

Mein Testleser ist fertig. Er hat das Manuskript an zwei Tagen – erst ein Viertel und am folgenden Tag in einem Rutsch durch gelesen. Das war schon sehr motivierend. Denn ich vereine in diesem Krimi zwei Erzählweisen. Das ist neu im Gegensatz zu seinem Vorgänger. Der erste Handlungsstrang ist wie ein Thriller aufgebaut und der […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

22. Woche im Romanjahr 20/21

„Gehe zurück über Los und ziehe keine 200 Euro ein.“ So ging es mir, als ich das Exposé fast fertig hatte. Ich wollte meinen Roman in den Papierkorb werfen (diesen schönen kleinen silbernen Eimer mit den herausquellenden Papierfetzen in meinem Computer). Je mehr ich das Exposé umgeschrieben habe, umso mehr dachte ich an die fehlenden […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

15. Woche im Romanjahr 20/21

Die hundert Seiten waren vielleicht ein wenig zu ambitioniert. Aber ich wollte wissen, wieviel ich schaffe, wenn ich mich mal so richtig an mein Manuskript setze. Drei Tage werde ich ranhängen, weil ich über Ostern nichts geschrieben habe. Die Familie hatte Vorrang. Das ist dann zwar ein bisschen gemogelt, aber alles in allem bin ich […]