Kategorien
Krimi-Werkstatt

2021 – Ein neues Romanjahr

Wörter wie Bäume im Wald

55 kreative Wochen liegen hinter mir. 55.000 Wörter habe ich im November geschrieben, insgesamt habe ich im Jahr 2020 bis heute 121.518 Wörter entstehen lassen und 588 Seiten vollgeschrieben.

Nun. Einige Wörter blieben nicht in den Manuskripten. Sie sind bei den zahlreichen Überarbeitungsschritten rausgeflogen, waren doppelt oder unsinnig, zertrümmerten die Stimmung. Ich bin sehr gespannt, welche für die Leser letztendlich druckreif erscheinen.

Um nun das neue Romanjahr einzuläuten, fange ich wieder von vorne an, die Wochen zu zählen. Weitere Wörter warten schon darauf, dass ich sie aufschreibe. Für den nachfolgenden Krimi der Reihe habe ich bereits Ideen recherchiert und gesammelt, ebenso möchte ich einen weiteren Liebesroman erzählen.

Im Jahr 2021 habe ich weitere Projekte vor: ein Kinderbuch und meine Fotos würde ich ebenfalls gerne zeigen. Wie ich es gestalte, ist noch offen. Aber eins weiß ich: Im November bin ich wieder beim #NanoWriMo dabei. Hoffentlich öffnet Julia K. Stein wieder einen #wtbclub dafür. Es war großartig mit so vielen anderen Menschen zusammen zu arbeiten.

Bleibt gesund. Bleibt kreativ.