Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

13. Woche im Romanjahr 20/21

Es ist ein seltsames Gefühl, in dieser von einem Virus geprägten Zeit, einen Krimi zu schreiben. Erst dachte ich daran, das Projekt zu stoppen, weil ich mich kaum auf meinen „Fall“ konzentrieren konnte. Dann habe ich meinen Kinderroman wieder hervorgeholt und weiter daran gearbeitet, um schließlich überhaupt einen kritischen Blick auf meine angefangenen und auf […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

12. Woche im Romanjahr 2020/21

Jetzt geht es erst richtig los: Ich habe in dieser Woche einen Kurzkrimi fertig überarbeitet, mein Kinderbuch neu formatiert und aktiviert und für meinen großen Roman Schlüsselszenen geschrieben. Das Home-Office funktioniert super. Während die Kinder an ihren Schulsachen arbeiten, kann ich schreiben. Jeder unterstützt hier jeden. Und wenn wir fertig sind, geht es gemeinsam in […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

11. Woche im Romanjahr 2020/2021

Kreativität rettet Leben Meine Kinder treffen sich über WhatsApp Gruppenvideotelefonie. Wir werden Bastel-Pakete schnüren und sie auf der Homepage online zeigen, damit sie bestellt werden können. Denn, Ostern ist nicht mehr weit und viele möchten ihr Zuhause mit schönen Dingen dekorieren, für die sie sonst keine Zeit haben. Gemeinsam mit den Kindern oder alleine, die […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

10. Woche im Romanjahr 20/21 + Rätsel

Diese Woche bin ich bis zur Seite 62 gekommen. Der ganzen Aufregung mit Schulschließung und Einschränkungen möchte ich in Ruhe begegnen. Sollte weiter Seife nur schwer zu kaufen sein, gehe ich in unseren Bastelladen und mache sie mir eben selbst. So! Corona. Ich putze dich einfach weg! Das habe ich an diesem Wochenende auch zu Hause […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

9. Woche im Romanjahr 20/21

Das Weltgeschehen schreibt ihre eigenen Krimis. Der neueste Titel: Das Corona-Virus. Eine Vielzahl an Romanen, z.B. Illuminati von Dan Brown, Filmen, wie I am Legend mit Will Smith usw. greifen dieses Thema auf und entwerfen mögliche Szenarien.  Deshalb betont das Auswärtige Amt in seinen Informationen, dass das Virus wahrscheinlich auf dem Markt in China seinen […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

8. Woche im Romanjahr 20/21

Eine Woche voller Kreativität: Die ersten 50 Seiten sind geschrieben. Das ging viel schneller als ich gedacht hatte. Am Montag kamen 13 Seiten dazu und Freitag nochmal fünf. Gemessen an meinem Regional-Krimi „Tödlicher Hundekurs“ hätte ich nun ein Viertel geschafft. Noch bin ich in meinem Zeitplan. Und dann könnte ich pünktlich zur Buchmesse Leipzig ein […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

7. Woche im Romanjahr 20/21

In dieser Woche tobten Stürme der Entscheidungen in mir, denn Romane, insbesondere Krimis werden ohne Ende geschrieben. Gibt es überhaupt noch Leser? Oder nur noch schreibende Leser? Wo finde ich eine Antwort? Im Wald. Es gibt – zum Glück – niemals so viele Bücher und Schriftsteller wie Bäume im Wald wachsen. Und so verschieden, wie […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

6. Woche im Romanjahr 20/21

Lichteffekte erhöhen die Spannung. Nicht nur im Kriminalroman. Lasst euch inspirieren. Der Rhein lag ruhig in seinem Bett und der Vollmond erhellte die kleinen Wellenkämme der vorbeifahrenden Lastkähne. Am Rheinauhafen, wo die letzten Lichter der Lokale schon längst gelöscht waren und die Frühaufsteher sich noch einmal in ihren Betten umdrehten, blitzten Lichtkegel von Taschenlampen auf. Sie […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

5. Woche im Romanjahr 20/21

Ein Zufall führte mich in ein sehr interessantes Haus in Köln Poll. Von außen sah es unscheinbar und langweilig aus. Innen dagegen arbeiteten Kreativität, Inspiration und Freigeist, Tür an Tür. Und schon habe ich wieder eine tolle Location für eine Szene, die sich wunderbar in den Roman eingliedern lässt. Daher kommt nun ein kleiner Werbeblog, […]

Kategorien
Mein Romanjahr 2020/21

4. Woche im Romanjahr 20/21

Erschreckend finde ich, wie aktuell das Thema ist, das ich für den Krimi gewählt habe. Jeden Tag finde ich neue Schlagzeilen in der Zeitung, die dazu passen. Eine Idee, die bei Bier am See im Gespräch mit Freunden entstanden ist. Sie wird nicht nur in meinem Krimi zur Realität. Fiktion und Wirklichkeit liegen tatsächlich oft […]