Kategorie: Mit Blog & Camera

  • Bücher … Bücher … Bücher

    Ich kann vom Lesen und Schreiben nicht genug bekommen. Daher schreibe ich nicht nur meine Krimis fleißig weiter, sondern habe auch noch einen Verlag gegründet. Um euch auf dem Laufenden zu halten: Der aktuelle Krimi ist nun in der 7. Überarbeitung und war schon bei meiner Testleserin. Sie hat ihn (immerhin 388 Seiten) in zwei […]

  • Du Glückliche: Hausfrau

    Wer kennt sie nicht? Die wundervolle Werbung aus den 50er Jahren: beliebt bei den Hausfrauen, beliebt als Geschenkidee für Ehemänner. Und heute dient sie zur Satire.Wer hat Lust, mit mir auf die Suche nach Bildern, Anzeigen, Sprüchen wie diesen zu gehen? Ich freue mich auf eure Posts.

  • Fünf Jahre Schriftstellerin

    Es ist ein kleiner Geburtstag. Keine Gäste, keine Leser? Traurig? Nein. Es ist ein Anfang, ein Neubeginn. Vor fünf Jahren hatte ich den Mut am ersten Meet & Greet in Leipzig teilzunehmen und meinen Kriminalroman zu platzieren. Darauf folgten Erfahrungen mit Verlagen, Buchhandlungen und Veranstaltern. Wertvolle Erfahrungen, die ich nicht missen möchte. Und meine lieben […]

  • Liebesroman – nein danke?

    So gerne, wie ich Liebesromane lese (besonders die von Dora Heldt), kam ich irgendwann nicht an dem Thema vorbei. Ich musste es unbedingt ausprobieren, ob ich auch einen schreiben kann. Meine Anforderungen an mich: Er sollte spannend sein, die Liebesszenen gefühlvoll, ungewöhnliche Orte enthalten, etwas vermitteln und mehr. Kurz: ein Krimi ohne Mord. Geht das? […]

  • 2021 – Rückblick 2020

    55 kreative Wochen liegen hinter mir. 55.000 Wörter habe ich im November geschrieben, insgesamt habe ich im Jahr 2020 bis heute 121.518 Wörter entstehen lassen und 588 Seiten vollgeschrieben. Nun. Einige Wörter blieben nicht in den Manuskripten. Sie sind bei den zahlreichen Überarbeitungsschritten rausgeflogen, waren doppelt oder unsinnig, zertrümmerten die Stimmung. Ich bin sehr gespannt, […]